Paargespräch

Sehr effektiv ist es, wenn ihr als Paar zu mir kommt! Der oder die Partner, die wir uns im Leben (unbewusst) erwählen, stehen immer stellvertretend für unsere Mutter oder unseren Vater. Mit ihnen erschaffen wir uns unsere Kindheitsgefühle wieder – egal, wie positiv oder auch negativ diese waren. Die Problematiken unserer Kindheit, die wir durch erlernte (eingepflanzte) negative Glaubenssätze unserer Eltern erlebten, wiederholen sich nun auch in der Partnerschaft. In einem ersten gemeinsamen intensiven Gespräch erörtern wir, in welchem gelernten Lebensmuster ihr euch gerade begegnet, warum jeder Einzelne von euch so ist, wie er ist und, warum ihr mit eurem Partner an die aufgetretenen Grenzen gestoßen seid. Auch hier lösen wir gemeinsam den Stress, entkoppeln eure bisherigen, hinderlichen Glaubenssätze und ersetzen diese durch neue, positive. Jeder übernimmt die Verantwortung für SEINE Gefühle ohne dem anderen die Schuld daran zu geben. Ihr könnt euren Partner zukünftig wieder als Wachstumshilfe sehen und erleben und ihn so sein lassen, wie er ist – ohne ihn abzuwerten. Paargespräche dauern ca. 2 bis 2,5 Stunden. Mehr dazu erfährst Du auch unter: „Wie arbeitet ein Sippencoach?“.